Über uns

Kurz zur mir:

Mein Name ist Melanie Ewerling, ich bin im Jahr 1997 geboren und auf dem Land aufgewachsen. Bereits seit ich klein bin, habe ich immer mit Pferden zu tun. Nun habe ich mir meinen Traum realisiert und arbeite neben meinem Büro-Job im Pferdebereich. Seit Sommer 2021 bin ich als Reitlehrerin selbstständig und seit Januar 2022 betreibe ich ein Kleinunternehmen als Hufbearbeiterin, Hufschuhberaterin und Futtermittelberaterin.


Ausbildung rund um Haltung/Ernährung/Huf/Reitlehre:

  • "Ganzheitliche Reitpädagogik" (Seminar)
  • "Reiten C-Lizenz" (DeLSt)
  • Sachkundenachweis Pferdehaltung + Erlaubnis gem. § 11 TierSchG
  • Reitabzeichen Klasse 5 (ehem. DRA IV)
  • Deutscher Reitpass (Geländereitausbildung,...)
  • "Futtermittelberater für Pferde" (DeLSt)
  • Ausbildung zur methodenoffenen Hufbearbeiterin 
  • (biomechanisch geschult) am LTZ Zanger
  • Weiterbildung Huforthopädie / Hufrehe (Astrid Arnold/DHG)
  • Seminar "Vom Rehehuf zum gesunden Barhuf – (un)möglich?!" (Maren Landvogt)
  • Beklebe-Schulung bei Goodsmith in München
  • Weiterbildung Novafon "Arthrose bei Pferd, Hund und Katze"
  • Lehrgang "Tierheilkunde" (International NLP)

Unsere Vierbeiner...

Blitz - Unser Allrounder, auf ihm lernen die Kleinsten das Reiten und Voltigieren. Er ist eine coole Socke mit der auch erfahrenere Reiter im Gelände lernen wie man mit schwierigeren Situationen umgeht.

Harmonia - Unsere Prinzessin, sie versteht es den fortgeschrittenen Reitern die Dressur und die feine Hilfengebung näher zu bringen. 
Wenn sie kuscheln möchte, dann kommt niemand an ihr vorbei :-)

Babsi - Unsere "Lieblingszicke" ist für Reitanfänger super bequem und für den fortgeschrittenen Pferdemenschen ist sie eine Herausforderung in der Bodenarbeit und im Gelände.

Amino - Unser Jährling muss noch sehr viel lernen. Aktuell entdeckt er die Welt. Er ist nicht Teil der Reitschule, er wird nur als Privatpferd gehalten.